Universiade

Die Winteruniversiade ist der zweitgrösste Multisport-Event im Winter. 2021 findet dieser einzigartige Anlass in der Zentralschweiz statt. Die Durchführung ist ein gemeinsames Projekt der sechs Zentralschweizer Kantone.

Die 30. Winteruniversiade findet vom 21. bis 31. Januar 2021 in der Zentralschweiz statt. Es ist dies nach den Olympischen Winterspielen der grösste Multisport-Event im Winter. Universiaden verbinden Wettkampfsport auf hohem Niveau mit Bildungsaspekten und kulturellen Anlässen. Startberechtigt sind Studierende an Universitäten und Fachhochschulen im Alter von 17 bis 25 Jahren.

Neben den Athletinnen und Athleten und ihrem Betreuerstab werden auch Gäste und Medienschaffende aus der ganzen Welt sowie internationale technische Delegierte und Funktionärinnen und Funktionäre für den Anlass in die Zentralschweiz reisen. Ein Herzstück des Projekts und zugleich das Gesicht der 30. Winteruniversiade werden die über 3000 Volunteers sein, die den Anlass überhaupt erst ermöglichen.

50000
Gäste

1600
Athletinnen & Athleten


300
FISU Family


3000
Volunteers

500
Medienschaffende

900
Team Officials

9 Sportarten an 7 Austragungsorten

Das Programm der Winteruniversiade besteht aus neun verschiedenen Sportarten. Konkret sind dies die Eissportarten Curling, Eishockey, Eiskunstlauf und Short Track Speed Skating sowie die Schneesportarten Ski Alpin, Snowboard, Biathlon, Langlauf, Freestyle Skiing. Die Sportarten werden in sieben verschiedenen Austragungsorten durchgeführt.



Volunteers gesucht

Über 3000 Helferinnen und Helfer werden in der Zentralschweiz im Einsatz stehen.

Mehr

Testimonials

«Wir fördern Sport und Bildung in der Zentralschweiz. Die Winteruniversiade ist eine ausgezeichnete Gelegenheit dazu.»

Guido Graf, Regierungsrat Kanton Luzern

Testimonials

«Wir unterstützen die Winteruniversiade 2021. Die Spitzensportler von heute sind die Führungskräfte von morgen.»

Dr. Rolf Dörig, Verwaltungsratspräsident der Adecco Gruppe

Testimonials

«Gastfreundschaft hat in Luzern eine lange Tradition. Wir freuen uns auf die jungen Gäste aus der ganzen Welt.»

Stadtpräsident Beat Züsli, Stadt Luzern

Testimonials

«Die Atmosphäre an Universiaden ist einzigartig. Umso schöner konnte ich bei meinem dritten Start Gold gewinnen.»

Patrizia Kummer, Snowboard Universiade- und Olympiasiegerin und Masterstudentin an der Universität Bern

Testimonials

«Leistungssport, verbunden mit guter Ausbildung, ist eine ausgezeichnete Ausgangsbasis für eine Laufbahn in der Wirtschaft.»

Urs Rohner, Präsident des Verwaltungsrates, Credit Suisse

Testimonials

«Die Winteruniversiade ist ein weiterer Beleg für die gute Zusammenarbeit zwischen den sechs Zentralschweizer Kantonen.»

Othmar Filliger, Regierungsrat Kanton Nidwalden

Testimonials

«Die Berichterstattung über die Winteruniversiade wird die Bekanntheit der Region als Wintersportdestination deutlich steigern.»

Marcel Perren, Tourismusdirektor Luzern

Testimonials

«Es ist unser Ziel, die weltweite Abdeckung der Winteruniversiaden im TV und auf Social Media weiter auszubauen.»

Oleg Matytsin, FISU-Präsident

Testimonials

«Today's stars. Tomorrow's leaders. Der Sport hat mir die Grundlagen für die berufliche Karriere gegeben.»

Corinne Schmidhauser, Weltcup-und Universiade-Siegerin Ski Alpin, Rechtsanwältin

Testimonials

«Die Zentralschweiz ist ein Wintersport-Paradies. Dank der Winteruniversiade weiss das bald die ganze Welt.»

Niklaus Bleiker, Alt-Regierungsrat Kanton Obwalden

Testimonials

«Die Winteruniversiade in der Zentralschweiz ist eine Winteruniversiade in der Wiege des Wintersports.»

Beat Jörg, Regierungsrat Kanton Uri

Testimonials

«Die Winteruniversiade ist für junge Menschen eine wichtige Station auf dem Weg zur erfolgreichen Karriere.»

Beat Villiger, Regierungsrat Kanton Zug

Testimonials

«Die Winteruniversiade bietet der Zentralschweiz eine Plattform, sich als herausragende Wintersportdestination zu positionieren.»

Andreas Barraud, Regierungsrat Kanton Schwyz