Andermatt-Realp

Die Ferienregion Andermatt umfasst die sechs Gemeinden Andermatt, Hospental, Realp, Göschenen, Wassen und Gurtnellen. Der ideale Ort für aktive und erholungssuchende Naturliebhaber umgeben von acht Alpenpässen.

Andermatt (1‘444 m ü. M.) liegt im Herzen der Schweiz, umgeben von acht Alpenpässen, welche weltweit einzigartige Touringmöglichkeiten bieten. Viel Geschichte erfahren Besucher in der Schöllenenschlucht mit der Teufelsbrücke und dem Suworow-Denkmal. Andermatt ist idealer Ausgangspunkt, um die Region St. Gotthard zu erkunden. Gegenwärtig wird Andermatt zur attraktiven Ganzjahresdestination weiterentwickelt.

Die SkiArena Andermatt-Sedrun wächst

Die neue SkiArena verbindet nicht nur zwei Skigebiete (bis 2'961 m ü. M.), sondern auch zwei Sprachen, zwei Kulturen und zwei Kantone. Die neue SkiArena Andermatt-Sedrun ist das grösste Skigebiet der Zentralschweiz und dank der Vielfältigkeit und Schneesicherheit von November-Mai gleichzeitig eines der attraktivsten der Schweiz.

Abseits der Pisten

Auf 78 km Winterwanderwegen, rund 100 km Schneeschuh Trails und drei Schlittelwegen lässt man den Alltag hinter sich. Im Urserntal und Sedrun stehen 40 km Loipen für klassischen Langlauf und Skating bereit. Das Urserntal ist damit der ideale Austragungsort für die Langlauf-Wettkämpfe an der Winteruniversiade. Zwischen Andermatt und Disentis verkehrt wiederum der Après-Ski-Zug.

Realp

Der kleine Ort Realp ist die letzte Ortschaft vor dem Furkapass. Doch für seine Grösse hat Realp einiges zu bieten. Der Golfplatz Realp ist vermutlich der «alpinste» Golfplatz überhaupt und ein Spiel wird durch seine einzigartige Lage zu einem unvergesslichen Erlebnis. Weiter startet in Realp die historische Furka Dampfbahn ihren Weg über die Furka. Im Winter gibt es einen Skilift, welcher ideal für Kinder und Anfänger ist, und eine Loipe für Nachtlanglauf. Weiter wird die Furka Passstrasse zur rasanten Schlittel- oder Fatbikepiste. Realp ist Ausgangspunkt für zahlreiche Skitouren und im Sommer für Wanderungen zum Beispiel zur Albert-Heim-, Rotondo- oder Sidelenhütte. Insgesamt sind in der Ferienregion Andermatt auf kleinstem Raum 16 Berghütten zu finden.