Studentische Arbeiten

Die Winteruniversiade bietet Raum für innovative Projekte, wissenschaftliche Forschung und kreative Ideen. Die Studierenden an Schweizer Hochschulen können sich mit studentischen Arbeiten aktiv in die Organisation eingeben.

Im März 2016 hat das Bewerbungskomitee der Winteruniversiade Luzern-Zentralschweiz in Brüssel seine Kandidatur dem Exekutivrat des internationalen Hochschulsport-Verband FISU präsentiert. Bei dieser erfolgreichen Vorstellung haben auch Zentralschweizer Studierende mitgewirkt. Nayan Stalder, Emmanuel Krucker und Manuel Büchel der Hochschule Luzern - Musik haben die Präsentation mit einer musikalischen Darbietung umrahmt. Ein voller Erfolg - zum abschliessenden Gaudeamus Igitur erhob sich der ganze Saal.

Die Geschichte ist bekannt. Die Vorstellung war ein Erfolg und die Zentralschweiz hat den Zuschlag für die 30. Winteruniversiade im Jahr 2021 erhalten. Doch eine andere Geschichte geht weiter. Schweizer Studierende sollen bei der Planung und Organisation des Events mitwirken und diesen aktiv mitgestalten.

Ob das Design des Events-Maskottchens entwerfen, ein cleveres Transportsystem entwickeln oder als Team-Attachée die Delegationen vor Ort unterstützen - das Organisationskomitee hat viele Ideen wie sich Studierende einbringen können und konkrete Fragestellungen, die sich für studentische Arbeiten eigenen. Diese sind unter «Ideen für studentische Arbeiten» aufgeführt.

Es ist zudem sehr erwünscht, wenn Studierende oder Dozierende eigene Ideen und Projekte vorschlagen. Projektbeschriebe können an esther.mueller@winteruniversiade2021.ch gesendet werden. Studierende der Zentralschweizer Hochschulen können sich auch direkt an ihre Dozierenden wenden. Hier sind die momentan laufenden Arbeiten und bereits abgeschlossene Arbeiten aufgeführt.

Alle Arbeiten werden im Rahmen der Winteruniversiade ausgestellt, die besten Arbeiten werden prämiert.

Ideen für studentische Arbeiten

Ressort Marketing

  • Gestaltung Merchandising-Artikel inkl. Maskottchen
  • Gestaltung der Medaillen und Medaillen-Tablets

Ressort Host City

  • Konzeption und Durchführung Fackellauf
  • Komposition, Einspielen und Aufführung des Winteruniversiade-Songs
  • Musikalische Untermalung von Präsentationen und Events
  • Konzept, Planung und Durchführung des kulturellen Programms
  • Konzeption touristische Führungen
  • Design von Kleider für Zeremonien

Ressort Personal

  • Volunteers-Konzept erstellen

Ressort University Relations

  • Gestaltung des visuellen Auftritts der wissenschaftliche Konferenz

Stabstelle Nachhaltigkeit

  • Konzept zum Einbezug der Winteruniversiade 2021 in den Schulunterricht im Sinne einer nachhaltigen Förderung der Gesundheit durch Wintersport
  • Entwickeln eines nachhaltigen Mobilitätskonzept
  • Nachhaltigkeitsstudien zu den Venues
  • Nachhaltigkeitsstudien zu den Austragungsorten

Eigene Ideen und Projektbeschriebe können an esther.mueller@winteruniversiade2021.ch gesendet werden.

Laufende Arbeiten

Ressort Guest Services

  • App für Bestellung Transportservice für FISU-Family erstellen / angefragt HSLU Informatik

Abgeschlossene Arbeiten

Stabstelle Head Office

Boner Sandro: Projektcontrolling im Rahmen eines Grossanlasses. Seminararbeit Fernuniversität Hagen. August 2016.

Stabstelle Nachhaltigkeit

Camenzind u.a.: Winteruniversiade in Luzern 2021. Seminararbeit zum Thema Sporttourismus/Nachhaltigkeit an der HSLU Wirtschaft. Mai 2017.

F.S.: Neupositionierung einer Venue im Zusammenhang mit der Winteruniversiade 2021. Masterarbeit; HSLU Wirtschaft (vertraulich).

Ressort Marketing & Sponsoring

Mathis Katrin: Massnahmen zum Erhalt der Sponsoren-Zufriedenheit bei wintersportlichen Grossanlässen. Bachelorarbeit; Universität Basel. Juni 2018.

Ressort Personal

Schweizer Regula: Ideal staffing policies of large multi-sports events. Research Paper AISTS Lausanne. November 2016.