Volunteers

Sie sind das Gesicht und das Herz jeder Winteruniversiade: Die Volunteers. Über 3000 Helferinnen und Helfer werden in der Zentralschweiz im Einsatz stehen und dafür sorgen, dass sich die Gäste aus der ganzen Welt wie zu Hause fühlen.

Die Aufgabenbereiche von Volunteers sind an Universiaden sehr vielfältig. Teams betreuen, Resultate drucken oder als Vorfahrer agieren, sind da nur einige Beispiele. An der 30. Winteruniversiade in der Zentralschweiz werden über 3000 Volunteers eine reibungslose Durchführung des Events sicherstellen. Und ebenso wichtig, die Schweiz als Gastgeber repräsentieren.

Volunteer werden

Wer Interesse hat, an diesem einzigartigen Anlass als Volunteer mitzuwirken, kann sich hier für den Newsletter einschreiben, um bis zur Lancierung des Volunteer-Programms regelmässig Updates zu erhalten. Für weitere Informationen kann man sich bei volunteers@winteruniversiade2021.ch melden. Zu beachten gilt es, dass nur Volunteers akzeptiert werden, welche der deutschen Sprachen mächtig sind.

Partner für die Rekrutierung

Bei der Rekrutierung der Volunteers arbeitet der Verein Winteruniversiade Luzern-Zentralschweiz mit verschiedenen Partnern zusammen. Insbesondere mit Swiss Volunteers, lokalen Sportvereinen, der Universität Luzern, den Pädagogischen Hochschulen Luzern, Schwyz und Zug sowie der Hochschule Luzern. Die Hochschulen planen unter anderem gewisse Volunteer-Einsätze mit Social Credits zu belohnen.