Konferenz

Die FISU-Weltkonferenz für Innovation - Bildung - Sport findet während der Winteruniversiade Luzern-Zentralschweiz 2021 vom 25. bis 27. Januar 2021 statt.

Das Schwerpunktthema ist «Herausforderungen und Chancen des Sports in der modernen Gesellschaft.» Der Fokus liegt dabei auf den drei Teilthemen: Duale Karriere / Digitalisierung / Frauen im Spitzensport.

Nach der feierlichen Eröffnung folgt eine allgemeine Einführung in das Hauptthema. Das vielseitige Programm verspricht spannende Einblicke in die Welt des Sports. Die verschiedenen Formate wie beispielsweise Plenarsitzungen, Parallelsitzungen, Poster Sessions oder Round Tables bieten Abwechslung für die Teilnehmenden. Kurz vor der Abschlusszeremonie fasst ein Rückblick die wichtigsten Erkenntnisse der Forschenden zusammen. Der dritte Tag der Konferenz ist für den Besuch der Wettkämpfe und des Kulturprogramms reserviert.

Die Konferenz findet im Gebäude der Universität Luzern statt und wird von der Universität Luzern, den Pädagogischen Hochschulen Luzern, Zug und Schwyz sowie den Fachhochschulen Luzern und Graubünden organisiert.

Die Konferenzsprache ist Englisch. Der «Call for Papers» wird bis Ende Januar 2020 folgen.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte esther.mueller@winteruniversiade2021.ch.