Universiade Park

Während elf Tagen ist der Universiade Park in der Luzerner Innenstadt das Zentrum der Winteruniversiade. Vor einzigartiger Kulisse wird ganz viel geboten – von Zeremonien über Public Viewing bis zu feinem Essen.

Der Europaplatz vor dem Kultur- und Kongresszentrum Luzern KKL wird das eigentliche Zentrum der Winteruniversiade 2021: Umrahmt von einer einmaligen Kulisse mit dem See, der Stadt und den Bergen entsteht hier nämlich der Universiade Park. Während elf Tagen wird dies der Treffpunkt für Athletinnen und Athleten, Offizielle, Volunteers sowie die Bevölkerung.

In direkter Nachbarschaft zum Bahnhof, der Universität Luzern und der Pädagogischen Hochschule Luzern werden im Universiade Park die Eröffnungs- und Schlussfeier sowie die täglichen Medaillenzeremonien stattfinden. Zudem können beim grossen Public Viewing auch die Wettkämpfe an den verschiedenen Austragungsorten live mitverfolgt werden.

Neben den Zeremonien werden auf der Universiade Park-Bühne Konzerte stattfinden und das kulturelle Leben in der Zentralschweiz präsentiert. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt. An verschiedenen Ständen soll ein vielfältiges Sortiment an typischen Speisen und Getränken angeboten werden.